Rettungskarte

Durch die moderne und fortschrittliche Sicherheitstechnik in den heutigen Fahrzeugen ist die Herausforderung für die Einsatzkräfte gestiegen um die verunglückten Personen schnell und vor allem schonend aus den Fahrzeugen zu retten, wie zum Beispiel die Anzahl der Airbags sowie der Verbau im Fahrzeug. Eine Erleichterung bietet die Rettungskarte vom ADAC, wo zum Beispiel die Sicherheitseinrichtung wie die Airbags gekennzeichnet sind. 

Durch Ausdrucken der Rettungskarte in Farbe Ihres Fahrzeuges besteht im Ernstfall die Möglichkeit schneller und sicher zu handeln. Befestigen Sie ihre Rettungskarte zum Beispiel unter der Sonnenblende. 

Weitere Informationen sowie die passende Rettungskarte finden Sie beim ADAC bzw. unter folgenden Link: